Ellwanger Schlosskonzert mit dem Viano String Quartet

Samstag, 2. Oktober 2021, 20 Uhr

Thronsaal des Schlossmuseums, Schloss Ellwangen

Veranstalter: Kulturverein Stiftsbund e.V.

Lucy Wang (Violine)
Hao Zhou (Violine)
Aiden Kane (Viola)
Tate Zawadiuk (Violoncello)

Das Viano String Quartet wurde 2015 gegründet und besticht durch seinen leidenschaftlichen Klang, seine bemerkenswerte Intonationsreinheit sowie seinen dynamischen Nuancenreichtum.

Das für seine große dynamische Bandbreite, seinen großen Klang und seine Spontaneität gefeierte Quartett wurde 2019 mit dem 1. Preis beim Internationalen Streichquartettwettbewerb in Banff ausgezeichnet und ist zudem Preisträger der Wettbewerbe in Osaka und der Wigmore Hall.

Seit seiner Gründung am Colburn Conservatory of Music in Los Angeles, wo es für die Saison 2020/2021 zum ensemble-in-residence ernannt wurde, war das Quartett unter anderem bereits in der Wigmore Hall, dem Segerstrom Center for the Arts, dem SOKA Performing Arts Center und dem Cerritos Center for Performing Arts zu Gast. In der vergangenen Saison gab das Viano String Quartet sein Debut unter anderem in Beijing, New York City und Vancouver.

Vom Banff Centre unterstützte Europa-Tourneen führen das Quartett 2020 nach Paris, Brüssel, Hamburg, Berlin, Leipzig, Heidelberg, Bonn, Luzern und Salzburg.

 

Programm ‘Love and Joy‘

Joseph Haydn (1732-1809)
Streichquartett G-Dur, op. 76,1; Hob. III: 75

Robert Schumann (1810-1856)
Streichquartett A-Dur op. 41 Nr. 3

Alexander Borodin (1833-1887)
Streichquartett Nr. 2 D-Dur



www.vianostringquartet.com

Karten für Schüler und Studenten: 5 €,(20 € für Erwachsene), 15 € für Stiftsbundmitglieder): Tourist-Information Ellwangen: Tel.: 07961/84303, tourist@ellwangen.de. Der Thronsaal ist barrierefrei über einen Fahrstuhl erreichbar.

Änderungen insbesondere aufgrund der Pandemie vorbehalten.