Kontakt für Künstler

Die Stiftsbund-Veranstaltungen werden zum größten Teil durch die Mitgliedsbeiträge und Eintritte finanziert.

Die Mitarbeiter machen ihre Arbeit ehrenamtlich.

Die Veranstaltungsorte sind nicht groß, zeichnen sich aber durch besondere Atmosphäre aus. So hat zum Beispiel das Atelier Kurz, in dem die meisten Kleinkunstaufführungen stattfinden, knapp 80 Plätze und der Thronsaal auf dem Schloss etwa 100.

Die Gagen, die wir den auftretenden Künstlern zahlen können, müssen eher bescheiden sein, da wir ja weitgehend kostendeckend arbeiten.

Sie können sich hier gezielt an die Bearbeiter der einzelnen Bereich wenden und Ihre Ideen und Vorstellungen schreiben:

#NamePositionE-mail
1Herr EngelAnsprechpartner Klassikklassik(at)stiftsbund.de
2Herr Häußler             Ansprechpartner Kleinkunst         kleinkunst(at)stiftsbund.de
3Herr Dr. HaasAnsprechpartner Jazzjazz(at)stiftsbund.de