Fatih Çevikkollu: „FatihMorgana“

21.09.2018, 20.30 Uhr

Atelier Rudolf Kurz, Spitalhof 1, Ellwangen

Veranstalter: Kulturverein Stiftsbund e.V. Ellwangen

Fatih Çevikkollu: 

„FatihMorgana“ 

 

Willkommen in der schönen neuen Welt der alternativen Fakten.

Fatihmorgana ...

ist eine Einladung zum Perspektivwechsel.
Die Echokammer der Realität lässt nur durch, was du hören willst, denn: Wer sich permanent in seiner Wohlfühl-Filterblase bewegt besorgt es sich ständig selbst - möglicherweise befriedigend, aber ist es auch befruchtend?
Dabei gibt es tolle Nachrichten: Es geht uns so gut wie noch nie, mal abgesehen von der sächsischen Schweiz, zumindest gefühlt. Das Einzige, was früher wirklich besser war als heute ist der Blick in die Zukunft.

Sein sechstes Solo-Programm widmet der gebürtige Kölner und Preisträger des „Prix Pantheon 2006“ dem Schein und dem Sein, den Nachrichten und den Fake News, den Nullen und den Einsen.
Die Aufteilung von Inländern und Ausländern: das war gestern, heute unterscheiden wir zwischen digitalen Eingeborenen und digitalen Migranten - man könnte auch sagen: zwischen Nullen und Einsen.
Es gibt weltweit mehr Zugang zum Netz als zu Toiletten, es ist leichter online zu gehen als aufs Klo, aber wer rettet uns vor dem Shitstorm?

fatihland.de 

Vorverkauf: Tourist-Information im Ellwanger Rathaus, Tel.: 07961/84303

Preise: € 20,00/15,00/5,00
Veranstalter: Stiftsbund Ellwangen e.V.